isabeella beumer  voice art - poetry - fine arts

home info stationen presse komentare klänge - cd´s notationen literatur kunst fotos videos termine kontakt~impressum

 

- standing under the custody of rain - 

komposition im grafischen notat 2000 uraufführung 2000 praterinsel-münchen durch den flötisten michael finkenzeller. das stück wird von den linken unteren zeichen beginnend gespielt, im weiterlaufenden unterem notat, bis zum blatt- und zeichende. folgend wird das blatt auf notenständern auf den "kopf" gestellt - oder der musiker, falls das notat auf den boden liegend gespielt wird, tritt hinter die partitur. von hier aus spielt der musiker wiederum, von links nach rechts, die unteren notate bis zu den drei schlußzeichen des stückes. eine auseinandersetzung mit der immer zu allen seiten offenen chance, aus dem konditionierten weltbild herauszutreten und eine andere sichtweise des möglichen anzunehmen.

nach oben